Ein kostenloser Minikurs als hochwertiges Freebie für deine Liste?!

Sie gilt als zentraler Erfolgsfaktor im Online-Business: die Email-Liste. Wer diese Liste füllen will, braucht ein Freebie, einen kostenlosen Leadmagneten. Das hörst und liest du fast überall, wenn du einmal angefangen hast, dich mit Online-Marketing zu beschäftigen. Vielleicht hast du bereits ein kleines Freebie und bist bereit für den nächsten Schritt. Oder du machst dir Gedanken darüber, welche Art von Leadmagnet für dein Business überhaupt das Richtige ist. Da ich ja bekannterweise Onlinekurse liebe 🙂 , finde ich auch die Idee spannend, einen kostenlosen Minikurs als Freebie zu entwickeln. Warum und wann das sinnvoll ist, darum geht es in diesem Artikel.

Weiterlesen →

[OBL061] Mögliche Ursachen, warum du deinen Onlinekurs nicht gut verkaufst

  In dieser Podcast-Folge spreche ich eine Blogartikel-Serie neu ein: Es geht um mögliche Ursachen dafür, dass du deinen Onlinekurs nicht gut verkaufst. Damit kannst du abklopfen, wie bei einer Art Checkliste, wo der Hebel für erfolgreichere Vermarktung deines Onlinekurses ist. Oder wenn du noch nicht gestartet bist, dich vorweg informieren darüber, worauf du achten solltest. Trotz des negativ formulierten Titels möchte ich dich mit dieser Folge nämlich ermutigen, deinen Weg bei der Vermarktung deines Onlinekurses zu finden. Die Podcast-Folge ist in drei Teile aufgegliedert: Gründe, die in deinem Angebot liegen; Gründe, die im Vermarktungsprozess liegen; Gründe, die in deinem Mindset liegen. Weiterlesen →

[OBL060] Die Magie eines Pilot-Kurses – und: Wie du vorgehst

In dieser Podcast-Folge gehe ich nochmal genauer auf das Konzept des Pilotkurses ein. Ich hatte das als eine Phase benannt in der Folge 57 In 12 Monaten vom Offline-Selbständigen zum profitablen Onlinekurs-Business – für die ich öfter gehört hatte, wie hilfreich dieser „Bogenschlag“ ist. Hier gehe ich genauer darauf ein, warum ein Pilotkurs so „magisch“ ist, wie er genau aufgebaut sein kann und sogar komplett ohne vorgefertigte Medien auskommen kann. Und wie du vorgehst, um motivierte Pilotteilnehmer zu finden – also welche Möglichkeiten du hast, deinen Kurs zu „launchen“ ob mit oder ohne großer Liste.

Weiterlesen →

[OBL059] Wie du Facebook zum Vermarkten deiner Onlinekurse nutzt (organische Reichweite) – Interview mit Katrin Hill

Facebook ist eine DER Marketingplattformen für Onlinekurs-Entwickler, die sich an Selbstzahler mit ihrem Angebot richten. Und die Möglichkeiten sind vielfältig, diese Plattform gezielt und kreativ zum Vermarkten deines Onlinekurses zu nutzen. Ich habe in diesem Podcast-Interview die Facebook-Expertin Katrin Hill im Gespräch, die erläutert, wie du Facebook in Kombination mit mehrwertigen kostenlosen Inhalten und deiner Email-Liste nutzt, um deine Kurse effektiv zu vermarkten bzw. dir im Vorfeld eine ausreichend große Folgerschaft aufzubauen für deine Vermarktungskampagne (Launch). In diesem Interview sprechen wir NICHT über bezahlte Facebook-Anzeigen sondern nur über Möglichkeiten, die organische Reichweite von Facebook zu nutzen. Da sind jede Menge schöner Ideen dabei – die du bestimmt noch nicht alle kennst und nutzt. Reinhören lohnt sich! 🙂

Weiterlesen →

[OBL058] Bei der Kursentwicklung den inneren Impulsen folgen – Interview mit Katrin Linzbach

Katrin Linzbach wurde sichtbar durch ihr Kartenset „Bewusstsein braucht Raum“ – einem Deck an Karten mit motivierenden Aufgaben zur Förderung der Achtsamkeit. Dabei hatte sie keinen richtigen Plan, nur eine klare Vision – und ist ihren inneren Impulsen gefolgt. Damit hat sie es bis in die Fernsehserie „Die Höhle des Löwen“ geschafft und ist in diversen Zeitschriften mit ihrem Kartenset porträtiert worden – was wiederum zu guten Verkäufen geführt hat. Jetzt sollte endlich der lange geplante Onlinekurs zum Thema folgen – aber es kam dann doch anders. 🙂 Wieder war das Bauchgefühl die leitende Kraft, durch die Katrin soweit möglich in Kontakt mit sich selbst bleibt, während sie ihr Business weiterentwickelt. Auch diese Lektion ist wichtig für alle Onlinekurs-Entwickler: Planung, How-To-Anleitungen und klare Ziele sind nicht das Einzige, das dich in die richtige Richtung voranbringt – hör‘ auch öfter mal auf deinen Bauch!

Weiterlesen →

In einem Jahr vom Offline-Selbständigen zum profitablen Onlinekurs-Business

Ein Gedankenspiel: Angenommen, du hast eine Anfrage von einem hochgradig entschlossenen Kunden, der sich ein Jahr lang intensiv von dir unterstützen lassen will dabei, mit deiner Hilfe die optimalen Ergebnisse in Bezug auf dein Expertenthema zu erzielen. Was es kostet spielt keine Rolle, Hauptsache, du bringst ihm zuverlässig die Ergebnisse, die du mit deiner Arbeit zu erreichen versprichst. Ein Jahrescoaching mit deinem Wunschkunden – dieses Gedankenspiel kann dir helfen, deine Kundenreise und dein Produktportfolio zu klären. Ich bin gerade in so einer Phase, in der ich strategisch über die Weiterentwicklung meines Angebots nachdenke. Da ich das Gefühl habe, dass es mehr kleinere Einstiegsprodukte von mir geben sollte, die auf dem Weg hin zum Onlinekurs-Business unterstützen aber nicht geich volles Commitment erfordern wie mein Flaggschiffprogramm, habe ich dieses Gedankenspiel mal auf meine Zielgruppe angewendet: Welcher Weg führt innerhalb eines Jahr zuverlässig zu einem mindestens 5-stelligen Umsatz mit eigenen Onlinekursen – die im Leben der Teilnehmer wirklich einen Unterschied machen?

Weiterlesen →

[OBL056] So hilfst du mit einem Online-Workshop deinen Teilnehmern dabei, EINE konkrete Hürde zu nehmen – Gespräch mit Frank Katzer

Mit einem knackigen, auf einen oder wenige Tage begrenzten Online-Workshop kannst du viel bewegen und deine Teilnehmer sehr konkret ins Tun bringen! Die Teilnehmer legen sich durch ihre Buchung darauf fest, in diesem begrenzten Zeitraum an dieser EINEN Herausforderung zu arbeiten, die bisher immer liegen geblieben ist. Für dich als Trainer bedeutet das, ein kaum skalierbares Produkt zu haben, denn du kannst nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern aufnehmen und betreust diese während des Workshops mit viel Zeiteinsatz. Warum es sich dennoch lohnt, solche Formate mit ins Portfolio aufzunehmen und wie du vorgehst, um so einen Workshop auf den Markt zu bringen und wirkungsvoll durchzuführen, darüber spreche ich mit Frank Katzer. Wir reflektieren hiermit gemeinsam über unseren gerade durchgeführten Tagesworkshop „Bildschirmvideos erstellen“ – und brechen dies so herunter, dass du dieses Konzept für dich übernehmen kannst.

Weiterlesen →

[OBL055] Als Trainer ein langfristig erfolgreiches Onlinekurs-Business aufbauen – Interview mit Martin Weiss (+ Demo-Video)

Heute spreche ich mit einem „Urgestein“ der Onlinekurs-Entwickler, Martin Weiss. Schon Anfang der 2000er, als die Tools noch lange nicht so günstig und intuitiv bedienbar waren, entwickelte er erste Trainings mit Online-Lernphasen für Unternehmen. Und seit mehr als 8 Jahren ist er auch mit Onlinekursen für Privatkunden sehr erfolgreich. Wir sprechen darüber, wie er es schafft, nachhaltig gutes Geld mit seinen Kursen zu verdienen und wie er gleichzeitig „gutes Karma“ durch sein Online-Marketing aufbaut. Seit einiger Zeit gibt er sein Wissen auch an Kollegen, also andere Trainer, Coaches und Berater in seinem Programm weiter – in das wir dir in unserem Demo-Video auch einen Einblick geben.

Weiterlesen →

Zusammenfassung der Blogparade 2017 Teil 1

Das war die Blogparade, die ja eher ein „Community Event“ ist! Danke an alle, die mitgemacht haben, sich die Zeit genommen haben, ihr Business-Jahr Revue passieren zu lassen und ggf. einen Ausblick auf das neue Jahr zu werfen. Für mich ist das immer sehr spannend und eine gute Möglichkeit, mitzubekommen, was bei meinen Kollegen, Lesern, Hörern und Teilnehmern so los ist – ich bekomme einen guten Überblick. Hier kommt jetzt die Zusammenfassung der ersten Hälfte der Beiträge, 35 an der Zahl. Viel Spaß beim Reinlesen und Vernetzen!

Weiterlesen →