Marit Alke Ueber mich

Hallo, ich bin Marit Alke

Du möchtest eigene Online-Kurse und -Programme entwickeln und damit dein Business voranbringen?

Das ist ein spannender, lernintensiver Prozess, in dem du nicht nur deine Teilnehmer, sondern auch dich selbst weiterentwickelst.

Ich helfe dir dabei, entspannt auf deinem Weg zu bleiben und in dein Online-Business hineinzuwachsen!

Online-Kurs-Expertin seit 2013 - pragmatisch - realistisch - fundiert

Erfolgreich sein mit eigenen Online-Kursen, das bedeutet für mich:

auf dem Weg ins Online-Business zu wachsen und Freude zu haben - UND mit deiner Arbeit deine Teilnehmer:innen wirklich voranzubringen.

Das meine ich mit "Online-Kursen, die Wert schaffen", das ist win-win!

Über mich

Den Blog hier auf meiner Webseite gibt es seit Anfang 2013 - und seitdem habe ich schon viele Onlinekurs-Entwickler:innen auf ihrem Weg begleitet, die heute ein erfolgreiches Online-Business haben.

Oft finden Solo-Selbständige zu mir, wenn ihr Vorhaben, einen Online-Kurs zu erstellen, gedanklich zu einem großen Knäuel geworden ist, sie sich überfordert fühlen und vor lauter To-Do’s den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen...

Ich bin dann diejenige, die hilft, den Druck rauszunehmen, pragmatisch und ressourcenorientiert an die Sache heranzugehen - und sich auf sich selbst und das Wesentliche zu besinnen.

Gleichzeitig bin ich die Letzte, die schnelles Geld mit wenig Aufwand verspricht - ganz im Gegenteil. :o) 

Die Transformation von der Offline-Selbständigkeit zum Online-Unternehmen ist zweifellos arbeits- und lernintensiv!

Aber der Weg dahin sollte für dich stimmig sein und dir Freude machen - statt stressig, grüblerisch und überfordernd zu sein.

marit laptop onlinebusiness

Angehende Onlinekurs-Entwickler wollen oft von Anfang alles 'richtig' machen und denken dabei oft komplizierter als es für den nächsten Schritt nötig wäre.

Ich helfe meinen Kundinnen dabei zu erkennen, was jeweils ansteht - und schrittweise und entspannt in ihr neue Geschäftsmodell hineinzuwachsen.


Marit Alke was mich antreibt

Auf dem InspiCamp

Was treibt mich an?

Meine ersten Berufserfahrungen habe ich im Weiterbildungs-Bereich von großen Unternehmen gemacht, z.B. für Bayer in einem internationalen Führungskräfte-Training. Ich kam früh mit E-Learning in Kontakt und habe später dazu ein Fachbuch veröffentlicht, in dem es darum geht, mit Online-Lernphasen den Praxistransfer deutlich zu verbessern ("Praxistransfer inklusive" - managerSeminare 2008). 

Mir ging es also von Anfang an darum, dass (Online-) Trainings die Teilnehmenden in Bewegung setzen und in Richtung ihrer Ziele voranbringen.

Als ich damals (meinen zweiten Sohn als Baby vor’m Bauch) in die Online-Marketing-Welt hineinschnupperte, war ich geschockt, wie wenig Wert auf Didaktik, Teilnehmer-Erlebnis und vor allem die Wirksamkeit von Online-Kursen gelegt wurde: Es ging scheinbar nur ums Verkaufen. 

Quasi aus Protest habe ich 2013 meinen Blog gestartet und mich damit explizit an Nicht-Marketer gerichtet.

Später kamen kostenlose Webinare und mein Podcast ‘Online-Business Lounge’ hinzu - Content, der bis heute viele Onlinekurs’ler bestärkt, inspiriert und ermutigt.

Wenn mir ein Leser oder eine ehemalige Teilnehmerin zurückmeldet, dass sich sicht- und spürbar etwas im Leben ihrer Kunden verändert hat und sie Freude an ihren Online-Angeboten haben - dann ist das der 'Impact', den ich mit meiner Arbeit haben möchte!


Ich teile gern mein Wissen und pflege den Kontakt zu meiner Community

Ich lebe beziehungsorientiertes Marketing

Meinen Blog, meine Webinare und meinen Podcast habe ich gestartet, weil ich Freude daran habe, mein Wissen und meine Erfahrungen zu strukturieren und weiterzugeben. Und zwar nicht, weil ich so gern Content erstelle - sondern weil ich Inspiration schöpfe aus der Kommunikation, den Fragen, Kommentaren, Rückmeldungen meiner Community.

Mit meinen kostenlosen Angeboten und Inhalten kommst du schon ziemlich weit. Ich freue mich total, wenn jemand damit erfolgreich starten oder dranbleiben kann!

Wer individueller von mir unterstützt werden möchte, kann in mein Mentoring-Programm (erster Kurs) oder den Onlinekurs-Club (Fortgeschrittene) kommen. Dass ich dort noch tiefere Beziehungen aufbauen, meine Teilnehmer noch besser kennenlernen und miteinander vernetzen kann, das macht meine Arbeit sehr erfüllend.

Was für mich selbst funktioniert, gebe ich natürlich auch so weiter. Bei mir bist du also nicht richtig, wenn du hauptsächlich zahlenorientiertes Marketing lernen oder eine narrensichere Anweisung für den Erfolg haben möchtest.

Wenn du selbst von deinen Werten her eher nachhaltig und langfristig ausgerichtet bist, vor allem an den Menschen interessiert und offen für 'Wirken von Innen nach Außen' bist - dann könnten wir gut zusammenpassen!

Das sagen meine Hörer:innen über den Podcast 'Online-Business Lounge'

Über 100 Bewertungen mit insgesamt 4,9 Sternen bei iTunes

Praxisbezogen, auf den Punkt gebracht

Sehr empfehlenswerter, praxisbezogener Podcast. Als erfahrene Seminarleiterin, aber Anfängerin im Bereich OnlineGruppen-Kurse, kann ich vieles davon konkret nutzen und umsetzen.

An Marit gefällt mir besonders gut, dass sie immer hält, was sie verspricht und ehrlich davon redet, was möglich ist und was nicht.


Elke Janßen

Spannendes für die Ohren

Großartige Podcast-Reihe in gut verdaubaren Episoden. Tolle Ansprache an mich als Hörer, spannende Themen.

Immer wieder eine große Freude, wenn die nächste Folge erscheint. 


Markus Tirok

Einer der besten, die ich kenne

Marit Alkes Podcast ist einer der besten, den ich kenne. Marit gibt sehr, sehr großzügig ihr Wissen weiter. [...]

Abgesehen von der hohen Qualität der Inhalte und der Darbietung zeichnet sich dieser Podcast vor allem durch eins aus: absolute Hörer-Orientierung. Marit ist mit ihrer Community eng verbunden. Sie weiß, was ihre Hörer bewegt und sie scheut keine Mühe, den Wissensdurst zu stillen.


Monika Birkner

Wertvolle Informationen, perfekt strukturiert

Liebe Marit, ich bin schwer begeistert! Dein Podcast ist so toll strukturiert, man kann dir so gut folgen und zusammen mit deinen Blogartikeln ist dein Podcast Gold wert

Ich danke dir für die Mühe und das Herzblut, das du ganz offensichtlich in diesen Podcast steckst.


Sarah Schäfer

Die Referenz für alle, die einen Online-Kurs planen

Marit Alke ist die erste Adresse für Coaches, Berater oder Trainer, die ihr Wissen in ein Online-Programm packen und erfolgreich vermarkten wollen.

In diesem Podcast bekommst du einen glänzenden Überblick über alle Schritte, die auf dem Weg zum ersten Kurs elementar sind. 


Wolfgang Staudt

Genial von Anfang an

Marits Blog verfolge ich von Anfang an und muss zum Podcast sagen, der macht das ganze Angebot wirklich rund.

Jedes Mal erhalte ich neue Impulse für meine eigenen Online Kurse und für mein ganzes Online-Business.


David Goebel

Praxistipps für Online-Trainer vom Feinsten

Bewundernswert, wie Marit ihr Know-How teilt und auf Fragen und Themen eingeht, die uns Online-Trainer und -Coaches bewegen. 

Ich höre Marits Podcast gern - verdauliche Wissenshäppchen, gerade genug Redundanz, fundiert, sachlich und gleichzeitig emotional, angenehme Stimme. Sehr empfehlenswert!


Christine Radomsky

Toller Inhalt ohne falsche Versprechungen

Marit hat immer ganz viel Wissen im Gepäck, was sie auch super sympathisch und kompetent rüberbringt.

Besonders gut finde ich, dass sie keine falschen Versprechungen macht, sondern sagt, dass es durchaus Arbeit ist und Anlaufzeit braucht.


Michaela Thiede

Eine echte Goldgrube

Marit Alkes Podcast ist eine echte Goldgrube für alle, die sich ernsthaft mit Online Kursen jeglichen Formats beschäftigen wollen. 100% umsetzbarer, umfangreicher, gut strukturierter und wertvoller Input, authentisch und mit frischem Esprit vorgetragen.

Einer der besten Podcasts, die ich bisher gehört habe! Danke!


Luckyfee12

Weitere Infos zu mir:

  • Ich bin Jg. 1974, geboren in Hamburg, studiert in Flensburg, geheiratet in Köln, jetzt glücklich in Lübeck
  • Ich trinke viel lieber Tee als Kaffee (hab' gehört, das gehört auf die Über-Mich-Seite :o) )
  • Wir leben als Familie - zwei Teenie-Jungs - ein unspektakuläres, zufriedenes Leben am Stadtrand mit Blick ins Grüne. 
  • Mein Jungs und ich sind Lego-Fans. Meine Kernkompetenz dabei: Sortieren
  • 2019/2020 waren wir auf Weltreise mit den Kindern - ein wunderbares Sabbatical
  • Ich bin introvertiert, was ich aber erst spät begriffen habe (weil ich nicht kontaktscheu bin - und vorher dachte, das bedeutet 'extrovertiert'). 
  • Ich liebe es, im Homeoffice zu arbeiten - und Kontakt zu meinen Gleichgesinnten, TeilnehmerInnen, Club-Mitgliedern und Followern online zu halten
  • Seit 2014 veranstalte ich zusammen mit Daria Katrin Linzbach das InspiCamp bzw. die InspiCon in Bonn - das hat eine tolle Inspi-Community geformt
  • Ich bin gern in der Natur: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Kanu... - und mag Naturfotos 
Marit-Weltreise

In Vietnam während unseres Reisejahrs

Das sagen Teilnehmer:innen über die Arbeit mit mir:

Hier einige Kundenstimmen - vor allem aus meinem Mentoring-(Gruppen-)Programm:

testimonial ueber-mich-seite tanja herrmann-hurtzig

Tanja Hermann-Hurtzig

"Mein erster Online-Kurs" - So lautet der Titel des Programms. Aber da steckt noch viel mehr drin, das verrät der Titel nicht!

weiterlesen

Nicht nur die Konzeption sondern auch die komplette Begleitung des Lauches (wer den ersten Kurs erstellt weiß meist nicht was ein Launch ist!!!!) Der Kurs ist sozusagen ein "Rundum-Sorglos-Paket", was das "wie gehe ich vor" betrifft.

Der Zeitplan ist anspruchsvoll, wenn man ihn in 12 Wochen durchziehen möchte. Vor allem wenn man noch am Anfang steht und noch nicht so Technik erfahren ist.

Aber, und das ist ein weiterer Riesen-Vorteil: es gibt die betreute FB-Gruppe, in der Marit extrem aktiv ist und in der sich die Teilnehmer toll gegenseitig unterstützen. Das ist spitze! 😉 Und wer sich Zeit lassen kann, erstellt ganz entspannt in seinem Tempo einen tollen Kurs, da der Zugang zu den Inhalten weiter zu nutzen ist.

testimonial ueber-mich-seite lena busch

Lena Busch

Marits Programm ist einfach klasse und führt umfassend durch sämtliche Schritte zur Erstellung, Vermarktung und Launchen des ersten Online-Kurses incl. vieler Mindset-Themen.

weiterlesen

Für jemanden wie mich, dem es wichtig ist, Dinge zu verstehen und solide aufzubauen und nicht nach Schema F nachzubilden oder abzuarbeiten, genau das Richtige.

Auch in der Betreuung ist Marit als erfahrene Trainerin eine große Hilfe, denn ihre Hinweise kommen den Punkt. Außerdem ist die Zusammenarbeit mit ihr einfach sehr angenehm.

testimonial ueber-mich-seite david spoden

David Spoden

Die Entscheidung, an Marit's Programm teilzunehmen, war für mich genau richtig! Ich habe einige Umwege vermieden und richtig Zeit gespart.

weiterlesen

Ich bin dadurch in die Handlung gekommen, da ich eine klare Anleitung bekam, welcher Schritt wann notwendig ist.

Gleichzeitig habe ich einen guten Einblick in und Verständnis für das Online-Business bekommen. Die klare Struktur des Programms war für mich sehr hilfreich, die Begleitung durch Marit eine wertvolle Unterstützung.

So habe ich einige Umwege vermieden und richtig Zeit gespart. Zudem hat es mir sehr geholfen in der geschützten Umgebung der Gruppe Ideen zu teilen und wertvolles Feedback zu bekommen. Mein Eindruck von Marit aus den kostenlosen Angeboten hat sich im Onlinekurs bestätigt. Sie ist 100% echt.

testimonial ueber-mich-seite antje mueller

Antje Müller

Ganz besonders toll finde ich Marit's Gelassenheit, ihren Pragmatismus und herzliche Art, die Gruppe zu lenken und den Raum zu öffnen für einen wertschätzenden Austausch aller TeilnehmerInnen.

weiterlesen

Liebe Marit, in deinem Alles-drin-Mentoring-Programm habe ich ganz viel Struktur an die Hand bekommen, ohne dass du mich darauf „festgenagelt“ hast.

Jetzt, nach Ende des Programms, ist sie mir eine große Hilfe, meinen Launches Schritt für Schritt zu gehen. Vorher hatte ich sie diffus nur diffus im Kopf, jetzt habe ich einen Plan. Meine Angst vor Überforderung hat sich in Vorfreude auf meinen ersten Onlinekurs verwandelt.

Ganz besonders toll finde ich deine Gelassenheit, deine Pragmatismus und deine herzliche Art, die Gruppe zu lenken und den Raum zu öffnen für einen wertschätzenden Austausch aller TeilnehmerInnen. Es ist klar: der Kurs geht auch nach dem offiziellen Ende weiter. Bei mir persönlich und in der tollen Gruppe. Tausend Dank dafür! 

testimonial ueber-mich-seite jesta phoenix

Jesta Phoenix

Ich kann allen, die endlich den Schritt ins Onlinekurs-Business nicht nur wagen, sondern auch vollenden möchten, Marits Kurs aus tiefstem Herzen empfehlen.

weiterlesen

Es ist die perfekte Mischung zwischen didaktisch ausgeklügeltem Aufbau und Inhalt und professioneller und warmherziger Begleitung.

Dieser Schritt hinaus in die Onlinekurs Welt ist für viele aus den verschiedensten Gründen ein großer und teils auch sehr überwältigender Schritt - die Technik, das Übersetzten von Präsenzkursmaterial in etwas, das auch online Sinn ergibt, das nach Außen gehen, in ein Außen, das größer ist als nur ein Seminarzimmer...

Marit begleitet ihre Teilnehmer Schritt für Schritt und läßt scheinbar Unmögliches möglich werden - durch inhaltliches Input, empathisches Mutmachen und vor allem auch ihre eigene Leidenschaft für ihr Business und alles, was sie damit in die Welt träumt.

Mein Kurs startet in ein paar Wochen. Ich habe bereits eine kostenlose Challenge sehr erfolgreich abgehalten und das zweite kostenlose LaunchFreebie ist unterwegs. Und es gibt bereits fest gebuchte Kursteilnehmer! Was ein paar Monate konzentrierte Arbeit mit Marit so alles ins Leben rufen! Ja, ich war bereit dafür, aber ohne Marits Hilfe, wäre ich nie da, wo ich jetzt stehe - als frischangemeldete Gewerbetreiberin der Slow Business School... Nochmals und immerwieder DANKE!

testimonial ueber-mich-seite daniela schumacher

Daniela Schumacher

Ich habe von Anfang an gewusst: hier bin ich in erfahrenen und professionellen Händen gelandet. [...] Dieser Kurs ist jeden Cent wert!

weiterlesen

Ich habe im November 2016 den „Mein erster Onlinekurs“ bei Marit Alke gebucht. Heute – 1 Jahr später und einige Erfahrungen reicher sehe ich diesen wahnsinnig wertvollen Kurs aus 2 Blickwinkeln. Einmal aus der Sicht der Teilnehmerin, die sich vor 1 Jahr in dieses Abenteuer gestürzt hat und von nichts (absolut gar nichts) eine Ahnung hatte. Und dann aus der Erfahrung heraus, die ich mit anderen Kursanbietern/Trainern (betreute Onlinekurse) gemacht habe.

So habe ich gelernt, dass es nicht alle Kursanbieter so klasse machen wie Marit: dass sie sich in Erwachsene hineindenken, die in Ihrem Alltag lernen und vorankommen wollen. Dass sie dafür sorgen, dass ich mich als Teilnehmerin gesehen und verstanden fühle. Dass ein Vorankommen gut strukturiert begleitet wird. Dass ich als Teilnehmerin spüre: das ist das Beste, was ich machen konnte: diesen Kurs zu buchen. Er ist jeden einzelnen Cent wert.

All dies trifft auf Marit Alkes Kurs zu. Ich habe von Anfang an gewusst: hier bin ich in erfahrenen und professionellen Händen gelandet. Es war von Anfang an ein gewisser Zug im Geschehen, dem ich mich nicht entziehen konnte. Und auch nicht wollte. Ich wurde von Meilenstein zu Meilenstein geschubst, getragen und teilweise bin ich auch geflogen oder auch hingeflogen. Doch die sagenhaft motivierte Gruppe und/oder Marit waren immer zur Stellen, wenn es mal haarig wurde.

Bereits im März habe ich meinen Pilotkurs gestartet, im Mai gleich nochmal. Die Learnings nach 2 durchlaufenen Kursen sind enorm. Ohne Marits Kurs wäre das alles nicht möglich gewesen. Wofür ich ebenfalls sehr dankbar bin: dass ich durch Marit erfahren durfte, wie ein ordentlicher, professionell geführter, gut strukturierter, mit Herzblut begleiteter Onlinekurs abläuft. Das gab´s dann als Learning on Top.

testimonial ueber-mich seite maren martschenko

Maren Martschenko

Marit unterstützt dabei, Onlinekurse zu entwickeln, die Wert schaffen – also Kurse, die eine hohe Qualität haben, den Teilnehmer*innen wirksam voranhelfen und auch einen Wert fürs Business darstellen.

weiterlesen

Oft werden Onlinekurse einfach nur als simple Videoreihe zusammengestellt. Marit bloggt und podcastet seit 2013 über das Thema und hat in ihren eigenen Kursen und Programmen schon vielen Coaches, Berater*innen und Dienstleister*innen dabei geholfen, ihre Kurse auf die Straße zu bekommen.

Auch ich habe mit ihr im Jahr 2017 die Weichen für mein Onlinebusiness gestellt und mit den Erkenntnissen 2020 Deutschlands erste Lernplattform für Solo-, Duo- und Sidepreneur*innen, den Magnetprodukt-Club, gegründet.

testionial ueber-mich-seite mira giesen

Mira Giesen

Marits Kurs ist für mich DAS maßgeschneiderte Programm für Trainer, Coaches und Berater, die endlich mit einem Online-Kurs ihr volles Potential ausschöpfen möchten.

weiterlesen

Ich bin zwei Tage später in das Programm eingestiegen und habe nicht eine Minute bereut!

Der Kurs ist ein Powerpaket aus unterschiedlichen Lernmedien (Audio, Video, Texten und Checklisten), dass mich als Teilnehmerin sehr angesprochen hat. Gleichzeitig bietet der Kurs den unersetzlichen Zugang zu dem direkten Austausch mit anderen Kollegen und zu Marit's Expertise. Dieser Mix motiviert unwahrscheinlich.

Darüber hinaus liefert Marit auch innerhalb der Gruppe AdHoc stetig neue Impulse, beantwortet Fragen und liefert Mehrwerte. Liebe Marit, herzlichen Dank, dass ich meine PS dank Dir so schnell auf die Straße bringen konnte!

Wolfgang Staudt

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für Dein tolles "Mein-Erster-Onlinekurs"-Programm bedanken, an dem ich sehr gerne und mit sehr viel persönlichem Gewinn teilgenommen habe.

weiterlesen

Auch wenn ich mein eigenes Online-Programm "Online-Weinschule" zum Zeitpunkt dieser Rezension noch nicht fertiggestellt habe, ging doch von Deinem Angebot eine ungeheure Initialzündung aus. Die Idee wurde geboren, als ich durch irgendeinen Zufall Deinem Angebot über den Weg lief.

Dein Programm ist didaktisch super aufbereitet und vollbepackt mit perfekten Anleitungen und Tools, um Schrit für Schritt das eigene Programm zu entwickeln.

Manchmal habe ich es einfach nicht geschafft, so viel Input zu verarbeiten, zumal das "normale" Leben ja auch noch irgendwie stattfinden musste. Aber ich bin dran und voller Zuversicht, dass ich im nächsten Frühjahr starten werde.

testimonial ueber-mich seite martina rehberg

Martina Rehberg

Ohne Marit's Programm wäre mein erster Onlinekurs noch lange nicht am Start!

weiterlesen

Die Idee, meine Delicous Branding-Methode in einen Onlinekurs zu übertragen, begleitet mich nun schon mehrere Jahre. Bevor ich bei Marit den Kurs gebucht habe und somit endlich mit der Umsetzung anfing, dachte ich allerdings immer, ich würde das auch alleine hinkriegen.

Rückblickend muss ich jetzt jedoch ganz klar sagen: Ohne Marit's Programm wäre mein erster Onlinekurs noch lange nicht am Start! Vor allem ihre Hinweise zu Vermarktung und Launch des Kurses haben mir enorm geholfen.

Meinen großen Respekt vor der Technik hat sie mir durch ihre super nachvollziehbaren Anleitungen komplett genommen – und so freue ich mich auf meine ersten Pilot-Teilnehmer in meinem neuen Kurs "Zeig' dich! Schritt für Schritt zum unverwechselbaren Firmenauftritt“. Das ist ein tolles Gefühl!

testimonial ueber-mich-seite claudia kauscheder

Claudia Kauscheder

Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass ich heute nicht da wäre wo ich bin, wenn ich diesen Grundstein bei Marit nicht gesetzt hätte.

weiterlesen

Es war 2014, als ich mich bei Marits Online-Kurs angemeldet habe, um einen eigenen Online-Kurs zu erstellen - und ich profitiere immer noch davon, was ich damals gelernt habe.

Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass ich heute nicht da wäre wo ich bin, wenn ich diesen Grundstein bei Marit nicht gesetzt hätte. Großartige Didaktik, Umsetzungs-Stupser ohne zu viel Druck und empathische Begleitung, das habe ich bei ihr erfahren und gelernt.

testimonial ueber-mich-seite anja strassburger

Anja Strassburger

Ich bin komplett aus der Zeit-gegen-Geld-Nummer raus und tausche nur noch mein Wissen gegen Geld. Marit habe ich eine neue Qualität von Freizeit zu verdanken.

weiterlesen

Ich habe Marits Kurs "Mein erster Online-Kurs" mitgemacht und alles exakt so umgesetzt, wie sie es in ihrem Kurs empfiehlt und selbst vorlebt.

Das Resultat für andere: Durch meinen ersten Online-Kurs "Mehr Kunden durch bessere Texte" können bereits über 600 Selbstständige, Marketingexperten, Texter und virtuelle Assistenten einfach besser texten.

Das Resultat für mich selbst: Ich bin komplett aus der Zeit-gegen-Geld-Nummer raus und tausche nur noch mein Wissen gegen Geld. Marit habe ich eine neue Qualität von Freizeit zu verdanken.

Der erfrischende Nebeneffekt: Marits Kurs ist super strukturiert, pädagogisch höchst wertvoll und hatte für mich einen hohen Spaßfaktor. Meine Mastermind-Gruppe aus dem Kurs existiert nach Jahren immer noch und die Kontakte aus der Community rund um Marit sind für mich eine echte Bereicherung.

Meine absolute Empfehlung für jeden, der einen eigenen Online-Kurs an den Start bringen möchte.

testimonial ueber-mich-seite natalie schnack

Natalie Schnack

Liebe Marit, durch dein Programm bin ich zum Kern meiner Arbeit vorgedrungen. Die Arbeit an dem Projekt "eigener Onlinekurs" hat viel, viel mehr ausgelöst, als ich es je vermutet hätte.

weiterlesen

Im Gunde habe ich dadurch mein gesamtes Business umgebaut und habe sogar eine eigene "Akademie für Introvertierte" gegründet.

Ich bin begeistert über dein unkomplizierte Art und die Begeisterung, mit der du uns begleitet hast. Bei dir gibt es keine Mogelpackungen, du bist du und du hältst immer, was du versprichst. Das gibt es selten, gerade im Online-Business-Bereich. Vielen Dank dafür!


Meine Story & Werdegang

[Achtung, viel Text :o)]

Wenn du lieber hören magst: In diesem >> Podcast-Interview mit Tobias März spreche ich ausführlich über meine berufliche Entwicklung.

Als ich etwa 17 Jahre alt war, formulierte ich das erste Mal meine Mission: "Ich möchte das 'gute Wissen' aus den Lebenshilfe-Büchern an die Menschen vermitteln, die das gerade am dringendsten brauchen".

Später, kurz vor'm Abi, sagte ich dann meinen Freundinnen, ich wolle 'Manager-Trainerin' werden - weil Manager für mich der Inbegriff der unzufriedenen Angestellten waren, denen geholfen werden musste. :o)

Ich lebe heute die Mission, die ich schon früh für mich formuliert habe

Mit diesem Ziel vor Augen richtete ich meine Ausbildung darauf aus, Personalentwicklerin zu werden: Duales Studium im Großunternehmen, BWL & Verlagskauffrau (Gruner+Jahr, Hamburg), und später Studium "Betriebliche Bildung und Management / International Management" in der entspannten Ostseestadt Flensburg.

Während meiner stressigen Ausbildung stand ich einmal am Hamburger Hafen vor dem Verlagsgebäude und fasste den Entschluss: "Ich möchte weniger arbeiten und trotzdem ein Vollzeit-Einkommen haben". Schon als Azubi machte ich dort zu viele Überstunden.

Das Studium in dem sehr familiären Studiengang in Flensburg habe ich nach den drei Jahren Ausbildung dann sehr genossen: Spannende Themen in kleinen Lerngruppen, Viel Feiern, viel Strand, viel Freizeit... Meine Studien-Schwerpunkte: Arbeits- und Organisationspsychologie und Erwachsenenbildung.

Alles ziemlich geradlinig, oder? Ja, sorry, eine Heldenstory mit Tiefpunkt kann ich nicht erzählen.

Während des Studiums habe ich unter anderem erste E-Learnings (auf CD-Rom!) zum Thema Excel und Word erstellt, später bei einem Trainingsanbieter (Lufthansa School of Business) einen virtuellen Transferbereich mit aufgebaut, für eine Personalentwicklung (Dräger Medical) ein Evaluations-Konzept für Trainings mit entworfen.

Ja, ich hatte viel Luft für praktische Erfahrungen während des Studiums - das ich auch bewusst nach hinten ausgedehnt habe, um verschiedenen Arten des Arbeitens auszuprobieren.

Berufseinstieg: Internationales Blended-Learning Projekt

Eine Erfahrung, die mich heute noch prägt, war das Projekt, das mein Berufseinstieg wurde: In einem kleinen, jungen Team aus externen Beratern haben wir ein internationales Blended-Learning Führungskräfte-Programm für die Bayer AG entwickelt und begleitet. Das war damals 'Pionier-Arbeit', denn E-Learning diente bis dahin zum Vermitteln fachlicher Kompetenzen - und nicht dazu, Soft-Skills zu fördern. 

Neun Monate lang wurden die 60-100 Führungskräfte online begleitet, eine Präsenz-Woche in der MItte des Programms. Während der Zeit habe ich sehr viel gelernt - über Teilnehmer-Aktivierung, Strukturierung von Lerninhalten, Umgang mit Technik-Hürden und vieles mehr. 

"Oh, ich bin schwanger! Super, dann hab ich ja Zeit, das Gelernte in ein Buch zu verpacken!"

Tja, das hatte ich mir so überlegt - dauerte natürlich alles viel länger. Aber mein Fachbuch "Praxistransfer inklusive - Online-Lernphasen gezielt für den Aufbau sozialer Kompetenzen nutzen" kam immerhin auf den Markt, bevor mein erster Sohn 2 Jahre alt wurde. 

In der Zwischenzeit und danach beriet ich einige Unternehmen dabei, aus ihren Präsenz-Seminaren online-gestützte oder -begleitete Konzepte zu machen, z.B. Apollo Optik, Neuland & Partner, proSieben Media. Viele dieser Konzepte wurden dann von den jeweiligen Führungsriegen wieder "zusammengeschrumpft", weil - tja - Präsenzseminare für den Unternehmensablauf nun mal deutlich bequemer sind.

Als Unternehmens-Beraterin zu arbeiten war also nicht meine Erfüllung...

"Die Struktur von dem Bayer-Projekt müsste doch auch für Trainings an Privatleute umsetzbar sein?!"

Mit Unterstützung meinen damaligen Mastermind-Partnerinnen wagte ich mich mit einem Blended-Learning-Programm an Selbstzahler! Ob das funktionieren würde, stand in den Sternen - denn durch einen recht hohen Coaching-Anteil war dieses Trainings hochpreisig.

Mein erstes Coaching-Programm hieß "Wesentlich - das Programm in eigener Sache". Und war fast genauso aufgebaut wie das Bayer-Programm, nur 6 statt 9 Monate lang - und es ging um persönliche Weiterentwicklung im Job statt um Führung.

Ich erzähle diese Story von meinem ersten Programm immer wieder, um zu zeigen, dass man auch 'Launchen' kann, wenn man nicht weiß, was man tut: Ich habe so lange im Bekanntenkreis genetzwerkt und getrommelt, bis ich 10 zahlende TeilnehmerInnen hatte.

(Es war also ein fünfstelliger Launch - ha!). 

Als ich die Zusage von der 9. Teilnehmerin hatte, wurde ich das zweite Mal schwanger - und konnte gerade noch rechtzeitig die Teilnehmer durch den Prozess begleiten. :o)

Alles, was danach kam, habe ich oben schon geschrieben:

Webinare von Internet-Marketern während der Babypause, Diskrepanz zwischen meiner gewohnten qualitätsorientierten Trainings-Welt mit dem, was die Marketer als "Onlinekurse" verkauften --> Entscheidung meinen Blog zu starten und mein Wissen an Coaches weiterzugeben. 


Und da bin ich nun: mit viel Erfahrung im Gepäck und immer noch viel Begeisterung für wirkungsvolle Lernprozesse.

Meine im jugendlichen Eifer formulierte Mission habe ich ja längst erfüllt - und habe sie sogar noch multipliziert: "Ich helfe denen, die das "gute Wissen" haben, es zu denen zu bringen, die es brauchen, um sich weiterentwickeln zu können."


Lass' uns die Geschichte gern gemeinsam weiterschreiben, wenn du magst. Ich freu' mich drauf, dich zu unterstützen und zu inspirieren!


Werde Teil meiner Community!

Abonniere meinen Newsletter "Erfolgreich mit Onlinekursen", um über kostenlose Aktionen und Content von mir auf dem Laufenden gehalten zu werden. Er erscheint unregelmäßig etwa 2-3x pro Monat.

Eine Sache ist mir in meinem Business besonders wichtig:

Gute, langfristig belastbare und erfüllende Beziehungen. 

Die eigentliche Magie unseres Geschäftsmodells liegt für mich in der Community!

Wenn du Lust hast, vernetze dich mit mir: