Das war 2017 – und wie geht es jetzt weiter?

In dieser Folge geht es um meinen persönlichen Rückblick auf mein Business in 2017 – und meine Gedanken darüber, wie es in den nächsten Jahren bei mir weitergeht. Das ist mein Beitrag zu meiner Blogparade „Was war, was bleibt, was kommt?“ bei der über 70 Online-UnternehmerInnen ihren Einblick in ihr Business eingereicht haben. Für mich ist das immer eine tolle Gelegenheit, mal ein umfassenderes Bild zu bekommen wie das Geschäft meiner Kollegen, Hörer und Kunden so „als Ganzes“ aufgestellt ist und was sie geplant haben. Das wird aus den Einzelaktionen, die ich im Laufe eines Jahres mitbekomme, meist gar nicht so deutlich. Und genauso möchte ich auch dich hinter die Kulissen meines Business blicken lassen. Und damit das keine reine Nabelschau ist, teile ich natürlich auch immer meine Learnings mit dir. Außerdem habe ich mir Gedanken gemacht, wie es theoretisch ab einer gewissen Entwicklungsphase im Online(kurs)-Business weitergehen kann – und da ich selbst noch nicht klar sehe, welchen Pfad ich einschlage, führe ich die alle mal auf. Das ist sicher auch für dich inspirierend.

Das ist eine ziemlich persönliche Folge geworden. Wenn du mir dazu einen Kommentar oder ein Feedback hinterlassen möchtest, nutze sehr gern den Kommentarbereich dafür.

Ich freue mich auf das Jahr 2018 – und unsere möglicherweise vorhandenen Berührungspunkte! 🙂

Herzliche Grüße

Marit Alke

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Marit,
    Du sprichst mir aus dem Herzen. Genau aus dem Grund, weil Du für nachhaltige Online-Kurse stehst und nicht das schnelle Geld versprichst, höre ich Dir gerne zu und freu mich richtig auf jede Podcastfolge von Dir!
    Ich bin zwar noch ganz am Anfang meines Online-Business, doch habe ich auch schon bemerkt, dass es einige Anbieter gibt, die mit dem schnellen Erfolg und auch Geld werben. Ich habe mir einiges davon angeschaut, weil man ja von jedem lernen kann, doch dann festgestellt, dass mich das mehr nervt und blockiert als wirklich weiterhilft. Und so gehe ich lieber Schritt für Schritt weiter und freue mich riesig, wenn ich es z.B. selbständig geschafft habe, nun endlich meinen Newsletter Anmelde- Button in meine Webseite zu integrieren 🙂
    Ich freue mich, wieder von Dir zu hören.

    • Liebe Silke,

      vielen Dank für dein Feedback! Ja, Schritt für Schritt und vor allem: Stimmig zu einem selbst soll der Weg sein.

      Schön, wenn du weiter zuhörst – solche Feedbacks motivieren mich auch immer! 🙂

      Lieber Gruß
      Marit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.