Was bringt 2016 Neues? [Blogparade]

Blogparade 2016

„Alle Jahre wieder…“ ist’s ein schönes Ritual, sich zum Start des neuen Jahres Gedanken über seine Pläne zu machen. Für uns Solopreneure ist das noch wichtiger als für viele andere – weil wir alles selbst steuern und (zum Glück) selbst in der Hand haben, was wir anbieten, mit wem wir arbeiten, wie lange wir arbeiten, wie man mit uns arbeiten kann, wo wir arbeiten und vieles mehr. Mit dieser Blogparade möchte ich dich dazu einladen, deine Leser oder Hörer schon mal neugierig zu machen, auf das, was da in 2016 so von dir kommen wird. Gleichzeitig ist es doch auch spannend zu sehen, was hier wer in der Onlinekurs-Community so vorhat! Mich interessiert es jedenfalls :)

2016 – Was kommt, was bleibt?

Nutze diese Blogparade, um in einem Artikel oder einer Podcast-Folge darüber zu schreiben, was Kunden / Leser / Follower / Netzwerkpartner nächstes Jahr Neues bei dir im Business zu erwarten haben. Wozu? So kannst du neugierig machen, Vorfreude wecken, Orientierung bieten für diejenigen, die deinem kostenlosen Content folgen und gerne erfahren möchten, wie sie mit dir konkret zusammenarbeiten können. Auch kannst du in dem Artikel auf kostenlose Aktionen verlinken, auf deinen Newsletter hinweisen oder dergleichen mehr.

Gleichzeitig schaffst du dir auch Commitment, wenn du dich öffentlich zu seinen Vorhaben äußerst. (Auch wenn wir alle wissen, dass sich solche Pläne auch wieder ändern können ;) ) Und zu guter Letzt stärkt das diese Community der Onlinekurs-Entwickler bzw. Online-Unternehmer, wenn wir gegenseitig voneinander wissen, wie sich alles weiter entwickeln wird.

Wie funktioniert die Blogparade?

Sobald du deinen Artikel fertig hast, verlinke ihn im Kommentarbereich. Gleichzeitig kannst du in deinem Artikel wiederum auf die Blogparade verlinken, so dass auch andere motiviert werden, sich zu beteiligen. Wenn du keinen Artikel oder Podcast schreiben willst, kannst du auch einfach einen Kommentar schreiben.

Unten habe ich ein paar Leitfragen aufgelistet, an denen du dich orientieren kannst – aber natürlich nicht musst. Du kannst auch kreativ werden und deinen Jahresausblick so gestalten, wie es für dich passt.

Die Blogparade läuft bis zum 2.Januar 2016. Die Ergebnisse fasse ich dann in einem gesonderten Artikel zusammen. Dies ist die Zusammenfassung vom letzten Jahr: 44x neue Ideen und tolle Pläne für 2015! [Zusammenfassung der Blogparade]

Hier ein paar Leitfragen:

  • Was lief in 2015 gut und was wird es daher weiterhin geben?
  • Wem möchtest du danken? Wofür bist du dankbar?
  • Welche neuen Formen der Zusammenarbeit mit dir werden deine Kunden in 2016 haben? Welche Produkte, Kurs, Programme oder Pakete sind in Planung?
  • Wie wirst du deinen Blog / deinen Podcast weiterentwickeln?
  • Was wirst du in 2016 weglassen?
  • Welche neuen Menschen möchtest du ggf. erreichen?
  • Mit welchen Menschen möchtest du gerne weiter so fruchtbar zusammenarbeiten?
  • Was willst du selbst neu lernen und wie willst du dich persönlich weiterentwickeln?
  • Wie soll sich dein Business entwickeln?
  • Welche Kooperationen stehen an – und welche win-win-win-Situationen gestaltest du damit?
  • Was wünschst du deinen Kunden, Lesern und Zuhörern?

Ich freue mich auf deinen Beitrag! Mein eigener Ausblick kommt auch noch, den verlinke ich dann hier ebenfalls. :)

Jetzt wünsche ich dir erstmal weiterhin eine schöne Adventszeit und einen guten Endspurt in deinem Business!

Herzliche Grüße

Marit