Die Kurs-Plattform E-Shepherd – und wie du als Coach Teilnehmer in deinem Kurs individuell betreust. Interview mit Anton Korduan [OBL028]

Die Kurs-Plattform E-Shepherd - und wie du als Coach Teilnehmer in deinem Kurs individuell betreust. Interview mit Anton Korduan-2

(Inklusive Demo-Video) Anton hatte ein Problem: Er wollte als Coach seinen Teilnehmern gerne standardisierte Arbeitsunterlagen zukommen lassen – diese aber je nach individuellem Fortschritt freischalten können. Die vorhandenen Kurs-Hosting-Plattformen bieten aber alle nur zeitgesteuerte Auslieferung an. Als ihm klar wurde, dass das noch mehr Coaches brauchen könnten, nutzte er seine Programmierkenntnisse raus, um mit dem E-Shepherd eine neue Kurs-Plattform zu gestalten. Wir sprechen darüber, was das Besondere an dieser Plattform ist – und wie du als Coach deine Teilnehmer trotz standardisierter Schritte dennoch individuell beraten kannst, auch ohne viele Listen führen zu müssen, wer denn jetzt wo im Prozess gerade ist.


Folge hier anhören oder herunterladen:

Die im Podcast genannten Links:

Demo-Video: Die Plattform E-Shepherd von innen

Hier zeigen wir euch Anton’s Plattform von innen – so kannst du dir selbst ein Bild machen, ob sie auch für dich passend sein könnte. Der Test ist ja in jedem Fall kostenlos und unverbindlich (30 Tage) und Anton ist sehr engagiert dabei, seine Nutzer zu unterstützen.

***************************

Das war wieder eine gehaltvolle Folge! Ich nehme mir fest vor, die kommenden Interviews kürzer zu halten, versprochen! Irgendwie hab ich immer zu spannende Interviewpartner. :)

Was meinst du? Was für ein Feedback gibst du Anton oder welche Fragen sind noch offen? Melde dich gerne über die Kommentare – wir freuen uns darüber!

Herzliche Grüße

Marit Alke

 

8 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Tolle Demo! Da kriegt man richtig Lust, einen ersten Kurs zu erstellen.

    Ich schaue mir das auf jeden Fall an.

    Liebe Grüße,
    Katja

    • Hi Katja,
      ja ich finde auch, die Plattform macht einem ein richtig „gutes Gefühl“. Was sicher auch an dem Herzblut liegt, das der Anton da hineingibt. Momentan unterstützt er auch noch jeden Kurs-Ersteller ausführlich – das wird sicher auch nicht immer so bleiben.

      Herzliche Grüße
      und viel Erfolg für eure Challenge (hab mich angemeldet, mal sehen ob ich mich challengen lasse ;) )
      Marit

  2. Hallo Marit, hallo Anton,

    der Online-Shepherd gefällt mir sehr gut. Er enthält die wichtigen Funktionen für Online-Kurse… und mich juckt es in den Fingern, gleich loszulegen.

    Toll, dass Du, Marit, Anton eingeladen hast, und dass Du, Anton, das Programm kurz vorgestellt hast. Ich bin jedenfalls total neugierig auf das Produkt und werde es bald testen :-).

    Herzliches Dankeschön an Euch beide und macht’s gut

    Susanne

    • Hallo Susanne,

      wie schön, dass es dir in den Fingern juckt! So soll das doch sein :) Berichte gern von deinen Erfahrungen!

      Lieber Gruß
      Marit

  3. Hallo Marit,

    ich hab bis zum Ende „durchgehalten“, wobei das Interview so kurzweilig war, dass ich nicht von „durchhalten“ sprechen möchte. Auf der E-Shepard-Seite war ich auch schon. Macht alles einen tollen Eindruck.
    Vielen Dank für das Interview und die Einblicke.

    Herzliche Grüße aus dem Süden,
    Monika

  4. Hallo Marit, hallo Anton,
    vielen Dank für diese Demo. Sehr inspirierend und überzeugend. Das werde ich demnächst testen.
    Herzliche Grüße

    • Sehr gerne, Evelyn!

      Der E-Shepherd hat sich seitdem schon enorm weiterentwickelt. Ich habe mehrere meiner Teilnehmer, die die Plattform nutzen und sehr zufrieden damit sind.

      Viel Erfolg für deine ersten Schritte!
      Herzliche Grüße
      Marit

  5. Vielen Dank für dieses Interview, das klingt sehr gut. Das eBook ist wie ich finde sehr wertvoll und falls es die persönliche Betreuung noch gibt, wäre das für mich eine echte Entscheidungshilfe ;-)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.