[OBL059] Wie du Facebook zum Vermarkten deiner Onlinekurse nutzt (organische Reichweite) – Interview mit Katrin Hill

Facebook ist eine DER Marketingplattformen für Onlinekurs-Entwickler, die sich an Selbstzahler mit ihrem Angebot richten. Und die Möglichkeiten sind vielfältig, diese Plattform gezielt und kreativ zum Vermarkten deines Onlinekurses zu nutzen. Ich habe in diesem Podcast-Interview die Facebook-Expertin Katrin Hill im Gespräch, die erläutert, wie du Facebook in Kombination mit mehrwertigen kostenlosen Inhalten und deiner Email-Liste nutzt, um deine Kurse effektiv zu vermarkten bzw. dir im Vorfeld eine ausreichend große Folgerschaft aufzubauen für deine Vermarktungskampagne (Launch). In diesem Interview sprechen wir NICHT über bezahlte Facebook-Anzeigen sondern nur über Möglichkeiten, die organische Reichweite von Facebook zu nutzen. Da sind jede Menge schöner Ideen dabei – die du bestimmt noch nicht alle kennst und nutzt. Reinhören lohnt sich! 🙂

Folge hier anhören oder herunterladen:

Die im Podcast genannten Links:

In diesem Interview sind jede Menge spannende Tipps und Ideen enthalten – genug, um eine Weile mit der Umsetzung beschäftigt zu sein! 🙂 Wie immer freue ich mich über Kommentare und wenn du diese Folge weiterempfiehlst, wenn sie dir gefallen hat!

Herzliche Grüße

Marit Alke

29 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

    • Hallo Dani,

      klasse, gleich umgesetzt! Super! (kann ich mir mal ein Beispiel dran nehmen 🙂 )

      Lieber Gruß
      Marit

  1. Herzlichen Dank für das Interview. Ihr seid beide nicht nur sympathische Frauen – soweit ich das digital beurteilen kann – 😉 sondern echte Expertinnen auf eurem Gebiet, und ich konnte ein paar wirklich wertvolle Tipps mitnehmen. Hat Spaß gemacht, euch zuzuhören!

  2. Wie immer super content, strukturiert und sympatisch rübergebracht. Das ist einfach perfekt für meinen kreativer Geist. 😉 Gabriela

  3. Vielen Dank Ihr beiden für die Tipps.
    Die Challenge von Katrin hab ich schon in Angriff genommen und kann sie jedem nur empfehlen, der gerade mit FB startet (oder auch schon länger dabei ist und die News noch nicht kennt 😉 ).
    Und ich bin froh, dass mein erster Online-Kurs zum Thema Bewerbung erst im September startet, so kann ich Eure Tipps noch bis zum Launch umsetzen und Content erstellen. Dann geht es los mit dem Launch und Euren vielen guten Ideen dazu.
    Auch hier natürlich Danke Marit für das immer wieder kümmern und „Mut“ machen 😉 ….
    Ein tolles Beispiel für Weitergabe von Wissen aus unterschiedlichen Bereichen, was sich sehr gut ergänzt. Das nehme ich gerne als Vorbild!
    Weiter so 🙂

  4. Super tolles Interview! Katrin ist mir ein großes Vorbild was freizügig Wissen weitergeben angeht. Von ihr kann ich inhaltlich und vom Mindset sehr viel lernen!
    Danke Marit, dass du sie auf deinen Podcast geholt hast!

    • Hallo Marina,

      danke für dein Feedback! Einzelberatung biete ich gar nicht an – unterstützen tue ich meine Kunden beispielsweise in Tagesworkshops oder in betreuten Gruppenkursen – oder natürlich ganz intensiv in meinem großen Programm „Mein erster Onlinekurs“.
      Aber schildere mir doch dein Anliegen mal per Mail und ich dann schaue ich, ob und wie ich dir dabei helfen kann. info @marit-alke.de

      Herzliche Grüße
      Marit

  5. Das ist mal wieder so eine Episode, wo ich denke: Dieser Podcast ist einer der hilfreichsten Podcasts für Online-UnternehmerInnen überhaupt. Danke dafür. Jede Episode bietet unfassbar viele Infos und Inspiration. Und diese hier fand ich wirklich vollgepackt mit Tipps. Klasse!
    Mein Hund kam – trotz Regen – in den Genuss eines extralangen Spaziergangs, weil ich die Episode unbedingt zu Ende hören wollte. 🙂

    • Hallo Katja,

      ohhhh, vielen Dank!! Ja, diese Folge war besonders voll mit Tipps. Facebook ist aber auch so ein dankbares Thema für viele kleinere, direkt umsetzbare Tipps. Ist nicht bei jedem Thema so und dennoch sind die wichtig. Schön, das ich helfe, deinen Hund und dich fit zu halten 🙂

      Lieber Gruß
      Marit

  6. Hallo Marit,
    tolle Folge – hat Spass gemacht Euch zuzuhören. Oh man, es gibt so vieles was man bei Facebook (zumindest fürs Business) beachten muss. Waren ein paar wirklich spannende Tipps dabei und dank Katrin kann ich auch gleich einige Kleinigkeiten ändern. 🙂 Vielen lieben Dank an Euch fürs Wissen teilen!

    • Hallo Gwendolin,

      das kann ich mir gut vorstellen, dass du gleich einige Sachen davon umgesetzt hast! Super!! 🙂

      Lieber Gruß
      Marit

  7. Fange gerade erst an mich um mein Online Marketing zu kümmern und bin dabei auf Deine Seite gestossen. Danke für die vielen Anregungen!

  8. Hallo liebe Marit,
    ich bin schon längere Zeit in deinem Verteiler. Leider bin ich beruflich und zeitlich stark eingespannt und komme nicht immer dazu, auch regelmäßig deine hervorragenden Informationen zu lesen, zu hören. Ich interessiere mich brennend für das Thema „Online Marketing“. Gerade heute „hurray“… ich hatte mal Zeit ;0) …(an einem schönen Frühlingsabend…ich saß im Garten) u. sprach ich mit meiner lieben Frau, dass ich echte authentische Online Marketer sehr, sehr vermisse!! die einem auch mal wirklich echten Mehrwert bieten!! Du musst wissen das ich zur Zeit bei ca. 19-20 Marketer in deren E-Mail Verteiler angemeldet bin. Unfassbar…gefühlte 80% – 90% deren E-Mails sind ausnahmslos direkte oder versteckte Werbemails. Die Zeit habe ich mir mal genommen und Hunderte von E-mails zu sichten auf deren „Mehrwert“… das Ergebnis ist niederschmetternd! Die Kameraden reden von Mehrwert aber produzieren ihn nicht, sondern nutzen stets ermüdende „Verkaufspsychologischen Trigger“ um Geld zu machen. Nun ich bin selbst in einem Business tätig, wo ich täglich „5-6 stellige“ Beträge bewege! Ich informiere stets meine Kunden über alle Abläufe, kläre sie auf und berate sie, selbst wenn es bedeutet mal kein Geschäft zu machen! Darum kommen diese Kunden selbst nach Jahren wieder zu mir zurück! Ich sage es immer wieder „Ehrlichkeit“ ist die härteste Währung…auf dieser Welt! Aber und auch gerade im Internet, im Online Marketing, sollte Ehrlichkeit, Offenheit klarer Formuliert werden. Keiner hat eigentlich was dagegen, das ein erfolgreicher Marketer viel Geld verdient…aber bitte mit klar kommunizierten Werten!

    Sorry…Marit…war mir irgendwie mal ein Bedürfnis, denn Du bist neben, zum Beispiel Christoph Mogwitz und noch 1-2 weiteren (in meiner Liste) eine echte Bereicherung, schön das Du dir treu bleiben wirst.

    Grüße mir die wundervolle Hansestadt…

    Viele Grüße Oliver

    • Hallo Oliver,

      oh, das sind aber bewegende Worte! Ja, da ist was dran und ich kenne viele, die erstmal bei den Internetmarketern gestartet sind und so langsam realisieren: Es gibt auch eine wachsende Gruppe von Online-Unternehmern, die nicht im Kern „Marketer“ sind, aber dennoch erfolgreich sind und vor allem ein sinnerfülltes Business aufbauen. Wenn mich nicht alles täuscht, sind da viele Frauen dabei, aber natürlich auch Männer, die es eher abschreckend finden, nur zu verkaufen und Kunden nur als Zahlen und Conversion und Leads zu sehen.

      Diese Gruppe Unternehmer habe ich um mich herum und kann dir versichern, dass immer mehr Unternehmer auf sehr ehrliche Weise ihr Geld verdienen. 🙂 Die sind allerdings logischerweise nicht so präsent, weil eben das Marketing eher über langfristigen Beziehungsaufbau geht.

      Ich find’s so genial, dass ich tun kann, was mir absolut Spaß macht (solche Interviews führen bspw.) UND am Ende des Jahres zufrieden auf meinen Jahresumsatz zu schauen. Herrlich, das ist Freiheit! 🙂

      Ich wünsche dir in Zukunft mehr Zeit für inspirierende Podcasts 🙂

      Viele Grüße
      Marit

  9. Vielen Dank an Euch beiden für diese vielen (!) wichtigen Info’s. Ihr macht mir Mut auf FB in’s Tun zu kommen.
    Viele Grüße aus dem Allgäu
    Heike

  10. Liebe Margit,
    dein Podcast war super. Du hast eine tolle Art, die Themen vorzustellen, ich höre nicht gern jedem zu, aber bei dir hat alles gepasst! Danke für die tollen Infos und liebe Grüße!

  11. Tolles Interview. Vielen Dank für all die Ideen und Anregungen. Das macht Lust darauf, gleich in die Umsetzung zu gehen und mehr von euch zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.