[OBL037] So bereitest du dich auf die Erstellung deiner Audio- und Video-Materialien vor – Interview mit Steffi Schwarzack

Audios einzusprechen ist ein wichtiges Element bei der Kursentwicklung, entweder für Lern-Audios oder für Lernvideos. Viele Kursentwickler scheuen davor zurück oder empfinden das Aufnehmen der eigenen Stimme als herausfordernd. Gutes Sprechen ist wichtig, um die Aufmerksamkeit deiner Teilnehmer innerhalb deiner Videos oder Audios zu halten! Steffi Schwarzack ist gelernte Sprech-Wissenschaftlerin und gibt hier gute Tipps, wie du mit mehr Freunde und Leichtigkeit und guter Vorbereitung an die Erstellung von audio-visuellen Lernmedien herangehst. Dabei geht es um die mentalen Hürden genauso wie um ganz praktische Dinge, die du vorbereitend tun kannst, damit du mit deiner Stimme überzeugst. Ich freu‘ mich, wenn du reinhörst!

Folge hier anhören oder herunterladen:

Die im Podcast genannten Links:

Worüber wir sprechen:

  • Warum ein Onlinekurs ein guter Startpunkt dafür ist, sich auf ungewohnten Kanälen mit seinen Botschaften zu zeigen
  • Wie du die mentalen Hürden beim Erstellen von audio- oder audio-visuellen Lernmedien überwindest
  • Wie du deine Stimme nutzt, um deine Teilnehmer zu aktivieren
  • Was du ganz praktisch tun kannst, um einen guten Arbeitsfluss für das Erstellen deiner Lernmedien hinzubekommen
  • Wie du deine aktuellen Kunden dafür nutzt, um Kursinhalte zu erstellen

**************************

Ich finde, das sind viele hilfreiche Tipps für alle, die Lernaudios oder längere Lernvideos erstellen möchten. Es ist ja alles ein Lernprozess – und auch, wenn du schon öfter etwas eingesprochen hast, dürften da noch Optimierungsideen dabei sein für dich.

Wie bereitest du dich auf die Erstellung deiner Lern-Materialien vor? Wie ist dein Arbeitsfluss? Teile gerne deine eigenen Erfahrungen – und nutze dafür den Kommentarbereich.

Herzliche Grüße

Marit Alke

 

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.