[OBL021] So wird dein Kurs wirklich fertig – statt in der Schublade zu versinken. Interview mit Claudia Kauscheder.

[OBL021] So wird dein Kurs wirklich fertig - statt in der Schublade zu versinken. Interview mit Claudia Kauscheder.

Ich möchte gar nicht wissen, wie viele halb-angefangene Onlinekurse in irgendwelchen „Schubladen“ herumliegen und niemals auch nur einen einzigen Teilnehmer erreichen! Das ist sehr schade – und vor allem auch nicht gut für dich, denn solche „Altlasten“ belasten auch unbewusst und hindern dich daran, weiter voranzukommen. Mit Claudia Kauscheder, Expertin für Selbstmanagement im Homeoffice, spreche ich in dieser Folge darüber, wie du dieses recht komplexe Projekt Onlinekurs (oder ähnliches größeres Produkt) trotz Alltagsgeschäft erfolgreich abschließt.

Folge hier anhören oder herunterladen:

Links:

Der Inhalt dieser Folge im Kurzüberblick:

  • Warum ist es eigentlich so herausfordernd, einen Onlinekurs fertig zu stellen? Was sind die typischen Ursachen dafür und was kann man dagegen tun?
  • Wie „zaubert“ man sich Zeitfenster für das Projekt und wie verteidigt man die – vor allem im Homeoffice?
  • Macht es Sinn, einen Kurs erst zu verkaufen und dann erst zu produzieren, während er läuft? Also „On-the-fly“ von Modul zu Modul? Welche erstaunlichen Erfahrungen Claudia diesbezüglich gemacht hat und warum das für mich immer noch die beste Möglichkeit ist, den Kurs wirklich auf die Straße zu bekommen.
  • Was tun, wenn sich schon viele Ideen und viele halbfertige Projekte angehäuft haben?
  • Warum Claudia empfiehlt, Aufgaben zu bündeln und am Stück zu produzieren.

Insgesamt wieder ein hörenswertes Gespräch, das bestimmt einen Motivationsschub gibt, mal in deiner „Schublade“ aufzuräumen – bzw. dafür zu sorgen, dass sich dort gar nicht erst zuviel ansammelt! :)

*****************************

Wie organisierst du dich, damit dein Kurs wirklich fertig wird? Und was hältst du von Claudia’s Vorschlägen – ist da etwas für dich dabei, das du ausprobieren / umsetzen wirst? Ich freue mich über Kommentare. :)

Und natürlich auch darüber, wenn du diese Folge weiterempfiehlst, wenn sie dir gefallen hat!

Herzliche Grüße

Marit Alke

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.