Mit Selbstliebe die Hürden überwinden, die beim Onlinekurs entwickeln auftreten – Interview mit Eva Nitschinger [Podcast]

Bei der Entwicklung und Vermarktung von Onlinekursen stößt man automatisch auf neue Herausforderungen und Schwierigkeiten mit denen man umgehen und sich auseinandersetzen muss. In dieser Folge mit Eva Nitschinger geht es darum, wie du es mithilfe von Selbstliebe schaffst, diese Hürden zu überwinden. Eva Nitschinger ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und hat innerhalb von einem Jahr drei Onlinekurse aufgesetzt und durchgeführt. In diesem Interview hat sie viele spannende Tipps auf Lager bezüglich Mindset, Ängste überwinden und vieles weitere. Reinhören lohnt sich!

Für mich war dieses Interview sehr faszinierend, weil es mir gezeigt hat, dass man Onlinekurse nicht unbedingt aus dem Verstand heraus planen muss – sondern auch gut seiner Intuition folgen kann. Eva zeigt sehr eindringlich, was alles erreichbar ist, wenn man mit absolutem Herzblut und Begeisterung in sein Thema springt und aus sich „heraussprudeln“ lässt, was „raus will“. Außerdem gehen wir in dem Interview verschiedene typische Hürden und Ängste durch, die bei der Entwicklung und Vermarktung von Onlinekursen auftreten können – und sie gibt jeweils sehr gute Tipps, wie man damit umgehen kann.

Wenn du zu diesem Interview eine Frage hast oder ein Feedback geben möchtest, nutze gern das Kommentarfeld!

Herzliche Grüße

Marit

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.