WP-Kursplattform Selbstlernkurs

Richte ein "Zuhause" für deinen Onlinekurs auf deiner eigenen
Wordpress-Installation ein:

Mit Digimember, Digistore24 und ggf. weiteren Plugins

Unabhängig und flexibel mit deiner eigenen Kursplattform 

Eine Kursplattform in Wordpress gibt dir die Möglichkeit, deinem Kurs ein sehr individuell gestaltetes "Zuhause" zu schaffen - sowohl vom Design als auch von den Funktionen her. Außerdem bleibst du unabhängig von anderen Plattformen, deren Gebühren sich im Laufe der Zeit ganz schön summieren können. 

Diese Do-It-Yourself-Variante des Kurshosting ist gut für Online-Unternehmer geeignet, die sich bereits mit Wordpress auskennen und Freude am Selbst-Gestalten haben.  

Der einmalige Aufwand schreckt dich bisher ab?

Das Einrichten eines Kursbereichs in Wordpress ist zu Beginn einmalig ein hoher Aufwand - und wenn du es noch nie gemacht hast, gibt es auch eine recht steile Lernkurve zu erklimmen. 

Meine Schritt-für-Schritt Anleitung macht es dir leichter!

In kleinen Tutorial-Videos begleite ich dich in kleinen Schritten dabei, diese Erst-Einrichtung vorzunehmen. So schaffst du die Grundlage für einen oder mehrere Kurse auf einer eigenen Wordpress-Installation. 

Was ist enthalten?

In diesem Video nehme ich dich mit in den Kursbereich - und zeige dir direkt dort, welche Tutorials enthalten sind:

  • Digimember verstehen und einrichten
  • Registrierung, Login und Logout für Teilnehmer ermöglichen
  • Struktur für deinen Kurs schaffen, Module und Lektionen über das Menü anlegen
  • Einbinden verschiedener Medien: Video, Audio, PDF, Texte
  • Den Nutzen des Plugins WP Courseware kennenlernen und bei Bedarf einrichten
  • Digimember mit Digistore24 verbinden, so dass eine automatisierte Zahlungsabwicklung möglich wird
  • Dein Produkt in Digistore24 genehmigen lassen
  • Die Verbindung zum Email-Programm / Autoresponder einrichten
  • Auswahl eines passenden Themes für deinen Kurs
  • Gestalten von Landingpages und flexiblere Gestaltung deiner Kurs-Seiten mit Thrive Content Builder
  • Einrichten eines Forums mit dem Plugin BBPress

Es geht in diesem Selbstlernkurs darum, die technische Grundlage für deinen Onlinekurs zu schaffen. Nicht mehr und nicht weniger. 

Nicht enthalten ist die Konzeption und Gestaltung deines Kurses oder deiner Lernmedien, die Installation von Wordpress, Anpassung und Auswähl des Themes/Designs sowie Grundlagenwissen für Wordpress. Der Workshop richtet sich nur an erfahrene Wordpress-Nutzer und geht nicht auf Wordpress-Grundlagen ein. 

Deine Investition

Ein eigener Kursbereich in Wordpress ist langfristig die günstigste Variante des Kurs-Hosting - erfordert allerdings anfangs eine Investition an Zeit und Geld.

Wie viel Zeit du brauchen wirst, kann ich dir - so gern ich das würde - nicht sagen! Das hängt vor allem davon ab, wie gut du dich in Wordpress schon auskennst und wie schnell du generell dich in neue Tools einarbeitest. Durch meine Anleitung dürfte sich die Zeit für diese Einarbeitung aber deutlich verkürzen!

Und dieser Selbstlernkurs, in dem ich dich mit Hilfe von Video-Tutorials in kleinen Schritten an die Hand nehme und der dir Zeit und Nerven beim "Selbst-Zusammensuchen" der Infos spart, kostet: 

€ 95,- zzgl. MWSt.

(€ 113,05 inkl. MWSt.)

Durch Klicken auf den Button gelangst du zum Bestellformular von Digistore24. Diesen Prozess wirst du für deinen Kurs dann ja auch implementieren :o)

Kundenstimmen:

Damaris Aulinger damaris-aulinger.de 

Der Kurs „Wordpress-Kursplattform einrichten“ besteht aus vielen Videotutorials mit zusätzlich schriftlicher Zusammenfassung der wichtigsten Schritte. Kein Drumherum Gerede, sondern direkte Umsetzung, direkter Blick über Marits Schulter ins Dashboard.

Für mich war das sehr hilfreich, da ich die Videos ansehen und stoppen konnte, ganz in meinem Tempo. Einen Punkt anschauen, umsetzen, nochmal anschauen ob ich alles richtig gemacht habe, weiterklicken zum nächsten Punkt. Ich musste mir nicht einmal Stichpunkte aufschreiben, da Marit zum Schluss auch noch ein Pdf zur Verfügung stellt, in dem alle Schritte aufgelistet sind.

Aber es sind nicht nur die Tutorials, da ist so viel mehr enthalten. Zusätzliches, Nützliches, Plugins, die wirklich unterstützen und die Arbeit dann auch künftig leichter machen. Und so ganz nebenbei, wie das eben Marits Art ist, erklärt sie auch noch spontan, unkompliziert und direkt was in Sonderfällen zu tun sein kann! Man kann sich vorher gar nicht vorstellen, was da alles dran hängt… Marit ging auf jede kleinste Kleinigkeit ein! Nach jedem Tutorial gibt es eine Liste zum Abhaken… was bei der Technik jeweils ein großer Erfolgsmoment ist!

Angela Reeg-Mullerexzellenta.de

Als Teilnehmer der WP-Kursplattform-Werkstatt kann ich nur meine vollste Anerkennung aussprechen für den gelungenen Kurs.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind übersichtlich und verständlich, auch für Laien mit nur einem Hauch Ahnung von Wordpress, wie ich es bin. Es ist angenehm, Marits Stimme zuzuhören, und es geht immer gleich zu den wesentlichen Punkten ohne irgendwelche Schnörkel drumherum.

Aus meiner Sicht besonders hervorzuheben ist, dass es unter den Videos noch einmal die wichtigsten Punkte in Textform gab, so dass man nicht die Übersicht verlieren kann. Und im Nachgang haben wir sogar noch die gesamten Texte in einer Datei zur Verfügung gestellt bekommen, was das Nachlesen sehr ermöglicht.Und nicht zu vergessen, gab es während der Woche kontinuierliche Unterstützung in einer Facebook-Gruppe, in der alle möglichen und auch viele unmögliche Fragen beantwortet wurden.

Fazit: der Kurs ist aus vollstem Herzen zu empfehlen. Danke an Marit und Claudia.

Christine Radomskyalcudina.de

Liebe Marit, es wird Zeit, dass wir uns von Herzen für deinen WP-Kursplattform Selbstlernkurs bedanken.

Wir haben ihn im Herbst durchgearbeitet und snd begeistert - pragmatische, kurze Lernhappen, alles auf den Punkt und Schritt für Schritt, Anschauliche Videos, die wichtigsten Punkte als kurzer Text zum Nachlesen. Nun sind wir kurz vor dem Launch unserer Online-Zukunftswerkstatt. Das hätten wir ohne deinen Kurs nicht so schnell hingekriegt, obwohl wir schon zwei Kurse auf Plattformen entwickelt hatten, die sich für uns als nicht zukunftsfähig erwiesen haben (Moodle + proprietäres LMS).

Deinen Kurs können wir für motivierte, technik-affine Selbstlerner mit WP-Kenntnissen aus vollem Herzen empfehlen. DANKE! Christine und Michael

Fragen und Antworten:

Muss ich meinen Kurs schon fertig haben, damit ich diesen Selbstlernkurs sinnvoll nutzen kann?

Lege ich die Kursplattform auf Unterseiten meines vorhandenen Blogs - oder auf einer neuen Installation an?

Ich bin nicht so technik-affin und mich in neue Tools einzuarbeiten stresst mich eigentlich eher - ist dann dieser Selbstlernkurs trotzdem sinnvoll für mich? Was sind mögliche Alternativen?

Welche weiteren Kosten für Plugins / Tools etc. kommen auf mich zu?

Zeigst du auch, wie man mit Optimizepress arbeitet? Ich hab' gehört, das eignet sich gut für Onlinekurse...

Kann ich Fragen stellen?

Habe ich unbegrenzt Zugang zu den Tutorials?

Wieviel Kurse kann ich gleichzeitig anbieten, wenn ich eine eigene WP-Kursplattform einrichte? Gibt es da eine Begrenzung?

Habe ich ein Rückgaberecht?

Ist der WP-Kursplattform Selbstlernkurs etwas für dich?

  • Du bist dir sicher, dass du die "DIY"-Variante des Kurshosting für deine Kurse umsetzen möchtest. Sie ist arbeitsaufwändiger, aber dafür hast du eine deutlich größere Gestaltungsfreiheit und behältst die "Hoheit" über deine Inhalte und Daten
  • Du kennst dich schon mit Wordpress aus - und hast Freude daran, dich in neue Funktionen einzuarbeiten
  • Du kannst dich selbst organisieren und nimmst dir Zeit, Selbstlernkurse auch wirklich durchzuarbeiten
  • Du bist motiviert, jetzt in die technische Grundlage für dein Onlinekurs-Business zu investieren
  • Du hast keine Lust darauf, dir die Infos zu den hier gezeigten Tools und Plugins im Netz zusammenzusuchen und hast gerne alles in sinnvoller Reihenfolge zum einfachen Abarbeiten aufbereitet :o)

Wenn du noch Fragen hast oder unsicher bist, ob dieser Selbstlernkurs etwas für dich ist, melde dich unter support @ marit-alke.de.

Bist du bereit, mit meinen Anleitungs-Videos die technische Basis für deinen Kurs oder deine Kurse zu schaffen? Nach der Buchung hast du Zugang zu allen Tutorials und kannst direkt loslegen: