Minikurs Werkstatt

Erstelle einen kostenlosen Minikurs, mit dem du deine Liste fülst, Vertrauen aufbaust - und erste Erfahrungen mit der Erstellung von Onlinekursen machst

Ein kostenloser Minikurs ist ein hochwertiges 'Freebie' für deine Webseite, 
um Interessenten in deinen E-Mail-Newsletter einzuladen. 

Ihn zu erstellen ist für dich eine gute Vorbereitung und Übung, um später auch "richtige" Onlinekurse anzubieten - vor allem, wenn du bisher noch nicht viel Erfahrung mit dem Erstellen und Ausliefern von Medien hast. 

Es ist ein optimales Vorbereitungsprojekt:

  • Du übst dich darin, dein Wissen in eine digitale Form zu bringen, seien das nun Texte, Arbeitsblätter, Videos oder Audios.
  • Du hast ein hochwertiges kostenloses Angebot, mit dem du deine E-Mail-Liste mit gut passenden Interessenten füllst - und das im besten Fall sogar weiterempfohlen wird.
  • Du nimmst bereits einige der "Technik-Hürden", mit denen du dich auch beim Erstellen eines richtigen Onlinekurses beschäftigen wirst (wie z.B. das Einrichten von Autoresponder-Serien, Einbetten von Medien...)
  • Du baust Vertrauen bei deinen potenziellen Wunschkunden auf. Durch den Minikurs gibst du ihnen die Möglichkeit, dich deutlich besser kennenzulernen als dies beispielsweise nur über Social-Media-Posts oder Blogartikel möglich wäre.

Wenn du vorhast, dir ein Onlinekurs-Business aufzubauen, aber erstmal entspannt und ohne viel Druck starten willst, dann habe ich diesen Selbstlernkurs genau für dich entwickelt! 

Die Inhalte der Minikurs-Werkstatt:

In diesem Selbstlernkurs führe ich dich Schritt-für-Schritt durch den Prozess - durch Erklärvideos, Arbeitsblätter und Tutorials. Es sind drei große Meilensteine, die jeweils wieder aus kleineren Zwischenschritten bestehen. Das sind die drei Module:

Modul 1

Konzept und Planung

Finde und entscheide das Thema für deinen Minikurs

Definiere die Inhalte / Module bzw. Lektionen

Lege die Anmeldeseite für den Minikurs an und beschreibe deinen Minikurs so, dass er attraktiv für deine Zielgruppe ist

Modul 2

Medien und Inhalte

Entscheide dich für die Medien für deinen Minikurs

Lerne die Basics der Audio- oder Videoerstellung, wenn du das nutzen möchtest

Erstelle ansprechende Vorlagen, die du später nur noch mit Inhalten füllst

Modul 3

Auslieferung (Technik)

Lege die Emails und das Formular in deinem Email-Marketing-System an

Bette ggf. deine Medien auf Webseiten ein (und verlinke darauf in den Mails)


Deine Investition:

In der Minikurs-Werkstatt erhältst du alle Infos, die du brauchst, um deinen kostenlosen Minikurs zu planen, mit Inhalten zu füllen und via E-Mail und über deine Webseite ausliefern zu können.

Ich führe dich mit meinen Erklär-Videos, Tutorials und Arbeitsblättern Schritt-für-Schritt zum fertigen Minikurs. 

Deine Investition für diesen Selbstlernkurs:

€ 99,- zzgl. MWSt. 

(114,84 inkl. 16% MWSt.)

Die Kaufabwicklung erfolgt über Digistore24.


Warum liegt mir dieser Selbstlernkurs am Herzen?

Ich begleite schon seit 2013 Einzelunternehmer dabei, eigene Onlinekurse zu entwickeln. Dabei erlebe ich immer wieder - und in den letzten Jahren zunehmend - dass mit viel zu hohen Erwartungen gestartet wird. Was wiederum oft dazu führt, dass die hochtrabend geplanten Onlinekurse gar nicht erst an den Markt kommen - und zu Frust und Selbstzweifel führen. Das zu beobachten tut mir in der Seele weh, denn ich weiß ja um den von Herzen kommenden Wunsch, in der Welt etwas zu bewirken

In der 'Offline-Welt' wäre das so, als würde ein Tischlerlehrling gleich zu Beginn des ersten Lehrjahres ein Meisterstück bauen wollen, also ein komplexes Möbelstück, für den der Lehrling sich vorher verschiedene Techniken angeeignet und einen eigenen Stil entwickelt haben muss. Das zu erwarten ist absurd...

Daher habe ich überlegt, wie ich den Einstieg in die Onlinekurs-Entwicklung ermöglichen kann - sodass gleichzeitig ein sinnvolles Ergebnis dabei herauskommt, das Nutzen bringt. Mit einem kostenlosen Minikurs zu starten, erscheint mir ideal, weil mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

Um bei dem Bild zu bleiben: Meine Schulfreundin hat Tischlerin gelernt - und mir damals eins ihrer ersten Übungsstücke geschenkt: Einen kleinen Hocker. Ich nutze ihn heute noch.


Erstelle jetzt deinen ersten Minikurs!

Ich freue mich, wenn ich dich mit meinem Kurs dabei unterstützen kann, strukturiert und mit genau dem nötigen Aufwand (nicht zu viel, nicht zu wenig) deinen ersten Minikurs an den Start zu bekommen!


Begrüße deine neuen Newsletter-Abonnenten mit einem mehrwertigen Minikurs, mit dem sie erste Impulse erhalten und dich kennenlernen können! Auf dem Weg dahin lernst du ganz viel: Du wirst souveräner mit der Technik, lernst deine Zielgruppe besser kennen, wagst dich ggf. an neue Medien heran und machst erste Erfahrungen damit, einen Kurs zu strukturieren und zu konzipieren.

Später kannst du diesen kleinen Onlinekurs beispielsweise auch als günstiges Einstiegs-Produkt verkaufen oder ihn für einen automatisierten "Marketing-Funnel" nutzen.

Dafür musst du nur erstmal mit deinem Minikurs loslegen - mit der Minikurs-Werkstatt helfe ich dir dabei gern. 

Herzliche Grüße

Marit Alke



Weitere Teilnehmerstimmen:

jpgsara

Sara Menzel-Berger

technikelfe.com

Ich habe den Kurs mit der Vorstellung gekauft, dass er mich hin zu meinem fertigen Minikurs begleitet und ich noch einige Tipps allgemein zum Erstellen von Kursen bekomme. Was mir sehr gefällt ist, dass die Arbeitsblätter und Videos, abgesehen vom tollen Design, direkt zum Tun anleiten. Das ist wichtig für mich, weil ich eine "ewige Planerin" bin und das Reinkommen ins Tun und den ersten Schritt zu machen mir noch etwas schwer fällt.

Mein Minikurs ist in der Zwischenzeit nun schon fertig und ich bin stolz auf ihn, weil er wirklich gut gelungen ist (was meine Zielgruppe mir auch bestätigt). Danke dir Marit für deinen Kurs! Es war sehr motivierend mit dir zu Arbeiten und hat mir sehr viel von meinem Druck "ich muss jetzt sofort alles" genommen. Du bringst deine Botschaft "entspannt hineinwachsen" total rüber :-D.

Dieser Kurs hat alles drin was es braucht, um einen eigenen Mini-Kurs zu erstellen. Ich wurde von Marit Schritt für Schritt geführt. Zuerst kommt der konzeptionelle Teil um ein geeignetes Thema zu finden und daraus die spätere Module abzuleiten. Die mitgelieferten Arbeitsblätter halfen mir, ganz beim Thema zu bleiben und nicht in Unwichtigkeiten abzuschweifen.

Danach kam die Umsetzung mit recht viel Technik, die aber keineswegs abschreckte, im Gegenteil: Jetzt wurde es praktisch! 

Die Erklärvideos sind sehr verständlich, aufs Wesentliche konzentriert und motivieren, auch ein neues Medium auszuprobieren. Ich hatte dank der guten Anleitung viel Spass, mein erstes Audio aufzunehmen, obwohl ich das ursprünglich nicht geplant hatte. Weiter erklärte Marit, wie eine Landingpage erstellt und mit dem Auto-Responder verknüpft wird. 

Dieser Kurs eignet sich für alle, die wirklich vorwärts kommen und ihren Mini-Kurs an den Start bringen wollen.

Tanja Bischofberger

tanja-bischofberger.com

Dagmar Ruth Vogel

dagmar-ruth-vogel.de

Vielen Dank für diesen wertvollen Kurs, Marit. Es ist schon eine Herausforderung, zum ersten Mal einen kleinen Onlinekurs als Freebie zu erstellen. Nicht nur technisch, sondern vor allem inhaltlich. 
Der eigene Minikurs soll ja einen guten Mehrwert bieten und eine ganze Weile nutzbar sein. Da muss der Inhalt schon gut überlegt sein, damit sich der Aufwand lohnt.

Mit Deinen ausführlichen Schritt für Schritt-Video-Tutorials und Arbeitsblättern ist mir das richtig gut gelungen. Ich habe mich sogar zum ersten Mal an ein neues technisches Format gewagt und Audios für meinen Kurs aufgenommen. Das hätte ich mir vorher so nie gedacht.
 

Deine Heranführung an den inhaltlichen Aufbau meines Minikurses hat mir sehr geholfen, meine Idee für den Kurs richtig gut zu durchdenken und zu konkretisieren, ihn aber auch gut im Rahmen zu halten und nicht ausufern zu lassen. Und auch, mich an mein Wunschthema heranzuwagen, obwohl das noch mal ne Hürde mehr war. Die ich dank Deines Kurses nehmen konnte. Mein Minikurs ist fertig und ich bin richtig stolz darauf!

Den Kurs kann ich jedem empfehlen, der nicht nur einfach auf die Schnelle eMails einsammeln will, sondern seinen potentiellen Interessenten wirklich etwas von sich bieten will. Klar muss man dafür mehr Zeit und Energie investieren als für ein einseitiges-pdf-download. Der Aufwand lohnt sich aber meiner Meinung nach auf vielfältige Weise. Und mit Deinem Kurs macht die Erstellung richtig viel Spaß!

Der Kurs von Marit hat es mir ermöglich, mich vollkommen entspannt an das Thema Online-Kurs in all seinen Facetten heranzutasten. Ich konnte ohne Druck für mich ausprobieren, welche Medien für die Lerninhalte mir gefallen und womit ich mich wohlfühle. Die Tatsache, dass ich einen kostenfreien Mini-Kurs produziert habe, war für mein Mindset entscheidend. Dies hat mir viel von dem Stress genommen, gleich alles perfekt machen zu wollen. Das wäre mir sicher schwerer gefallen, wenn ich gleich mit einem großen, kostenpflichtigen Online-Programm gestartet wäre.

Und ganz nebenbei habe ich ein tolles Freebie produziert, welches in meiner Community super ankommt, als sehr hochwertig empfunden wird und meiner Liste einen ordentlichen Schub verpasst hat. Danke Marit!

Tanja Liebl

tanjaliebl.at